Michael Bernard

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht

Michael Bernard studierte Rechtswissenschaften und Kriminologie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz und an der Universitá degli studi di Genova, Italien. Er schloss sein Studium mit einem zweistelligen Prädikatsexamen ab. Seine weitere Ausbildung absolvierte er u.a. bei dem renommierten Strafverteidiger Prof. Dr. Tondorf in Düsseldorf. Im Anschluss daran war Herr Bernard mehrere Jahre für den ebenso renommierten Wirtschaftsstrafverteidiger Prof. Dr. Mehle in Bonn tätig.

Neben seiner Befassung mit Wirtschaftsstrafverfahren (u.a. Kölner Müllskandal, Herzklappen- und Flowtexverfahren sowie „Gewerberegister“-Verfahren) verteidigt Herr Bernard auch in allen anderen Bereichen des Strafrechts.

Darüber hinaus vertritt Rechtsanwalt Bernard unsere Mandanten, soweit erforderlich, auch vor dem Bundesverfassungsgericht. Er hat bereits zahlreiche Verfassungsbeschwerden für Mandanten und Kollegen aus dem gesamten Bundesgebiet entworfen. Herr Bernard betätigt sich zudem auch in der Aus- und Weiterbildung von Juristen, u.a. war er viele Jahre Lehrbeauftragter für Strafrecht an der Fachhochschule Mainz. Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins.

Durch seine nahezu ausschließliche Tätigkeit auf dem Gebiet des Strafrechtes bietet Ihnen Herr Rechtsanwalt Bernard die Gewähr für eine effektive Verteidigung.

schachfiguren-team