»Das Leben ist ungerecht, aber denke daran: nicht immer zu deinen Ungunsten.«

John F. Kennedy

Arbeitsrecht

Mobbing

Probleme mit anderen Kollegen, die die Grenze des zumutbaren überschreiten sind nicht akzeptabel und diese Probleme sind nur mit viel Erfahrung adäquat zu lösen ohne das Arbeitsverhältnis unnötig zu belasten. In Deutschland kann Mobbing am Arbeitsplatz als systematisches Anfeinden, Schikanieren oder Diskriminieren von Arbeitnehmern untereinander oder durch Vorgesetzte beschrieben werden. Mobbing ist aber nicht nur für den Betroffenen Arbeitnehmer ein Problem, sondern auch für Kollegen und Vorgesetzte sowie den Arbeitgeber um nicht selbst vielleicht auch mittelbar zum Schädiger zu werden. Auch wird das Betriebsklima nachhaltig gestört. Wir stehen Ihnen in dieser schwierigen Phase zur Seite.

Ihre Fachanwälte

Nadia Thibaut

Nadia Thibaut
Rechtsanwältin

Fachanwältin für Arbeitsrecht

Franz Rudolf Dietz Rechtsanwalt

Franz-Rudolf Dietz
Rechtsanwalt